ablaufen


ablaufen
áblaufen*
I vi (s)
1. стека́ть, вытека́ть
ablaufen lssen* — спуска́ть (воду)
das Geschrr ablaufen lssen* — дать воде́ стечь с (мы́той) посу́ды, поста́вить посу́ду суши́ться (после мытья)

an dem läuftlles ab разг. — ≅ с него́ как с гу́ся вода́

2. стартова́ть (о бегуне, тж. конный спорт)
3. истека́ть, ока́нчиваться

der Vertrg ist abgelaufen — срок (де́йствия) догово́ра истё́к

der Paß ist abgelaufen — па́спорт просро́чен

die Schllplatte ist schon abgelaufen — пласти́нка ко́нчилась

4. сма́тываться, разма́тываться (о киноплёнке, канате)
5. происходи́ть развё́ртываться, протека́ть (о событиях)

wie ist die Diskussin abgelaufen? — как прошла́ диску́ссия?

6. име́ть (какой-л.) исхо́д

lles ist gut [schief, ǘbel] abgelaufen — всё хорошо́ [пло́хо] ко́нчилось

das wirdhne Zank nicht ablaufen — здесь не обойдё́тся без ссо́ры

7. останови́ться (о механизме и т. п.)

die Uhr ist abgelaufen — часы́ останови́лись

das Spelzeug ist abgelaufen — у игру́шки ко́нчился заво́д

8. тех. сраба́тываться

die Lger sind abgelaufen — подши́пники срабо́тались [стё́рлись]

II vt
1. (s, h) обе́гать, избе́гать

ich bin [hbe] die gnze Stadt danch abgelaufen — я избе́гал [обе́гал] весь го́род в по́исках э́того

2. (h) ста́птывать (обувь); сбива́ть (ноги)

sich (D) die Bine [die Shlen, die Hcken] ablaufen (nach D) разг. — сби́ться с ног, набе́гаться (хлопоча о чём-л.)

j-n ablaufen lssen* разг. — отши́ть кого́-л.

das hbe ich mir längst an den Schhsohlen abgelaufen разг. — я давны́м-давно́ узна́л [позна́л] э́то на со́бственном о́пыте

j-m den Rang ablaufen — превзойти́ [опереди́ть] кого́-ли́бо

sich (D) die Hö́rner ablaufen разг. — перебеси́ться, остепени́ться


Большой немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "ablaufen" в других словарях:

  • Ablaufen — Ablaufen, verb. irreg. S. Laufen, welches theils als ein Neutrum, theils aber auch als ein Activum üblich ist. I. Als ein Neutrum, welches mit dem Hülfsworte seyn verbunden wird. 1) Von einem höhern Orte laufen und sich entfernen. (a) Eigentlich …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ablaufen — V. (Mittelstufe) zu Ende gehen Synonyme: enden, auslaufen, verstreichen Beispiele: Das Ultimatum ist abgelaufen. Das Haltbarkeitsdatum läuft morgen ab. ablaufen V. (Aufbaustufe) von einem Gegenstand oder Kleidungsstück herunterfließen Synonyme:… …   Extremes Deutsch

  • ablaufen — Vst. (in der Wendung jemanden ablaufen lassen eine Abfuhr erteilen ) erw. stil. phras. (16. Jh.) Stammwort. Ursprünglich aus der Fechtersprache so parieren, daß die Klinge des Gegners an der eigenen abgleitet . Seit dem 17. Jh. übertragen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ablaufen — ↑ laufen. • ablaufen jmdn. ablaufen lassen (ugs.) »jmdn. kühl abweisen« Die Wendung stammt aus der Fechtersprache und meint eigentlich »den Hieb des Gegners an der eigenen Klinge abgleiten lassen« …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ablaufen — Ablaufen, 1) (Seew.), so v.w. vom Stapel laufen; 2) A. der Klinge, beim Stoßfechten den Stoß des Gegners so pariren, daß dessen Klinge an der des Parirenden hinabgleitet …   Pierer's Universal-Lexikon

  • ablaufen — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • ungültig werden …   Deutsch Wörterbuch

  • ablaufen — absickern; abströmen; auslaufen; versiegen; (sich) leeren; versickern; abfließen; ins Land gehen; vorbeigehen; vergehen; (Zeit) …   Universal-Lexikon

  • ablaufen — Einen ablaufen lassen: ihn zu nichts kommen lassen, ihm kein Gehör schenken. Ursprünglich ein Ausdruck aus der Fechtersprache. Für den Fechter kommt es darauf an, den gegnerischen Hieb an der eigenen Klinge ablaufen, d.h. abgleiten zu… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • ablaufen — ạb·lau·fen [Vi] (ist) 1 etwas läuft ab etwas fließt in den Abfluss ↔ etwas läuft ein: In der Dusche läuft das Wasser schlecht ab 2 etwas läuft ab etwas rollt von einer Spule ab ≈ etwas spult sich ab <ein Film> 3 etwas läuft irgendwie ab… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ablaufen — A Berggleise B Ablaufberg mit X=Brechpunkt C Weichenzone D Talgleise Ablaufberg des Kornwestheimer Rangierbahnhofs …   Deutsch Wikipedia

  • ablaufen — 1. a) sich entfernen, fortgehen, weggehen, weglaufen. b) loslaufen, losrennen, starten. c) abdrehen. 2. abfließen, abrinnen, abströmen, abtropfen, auslaufen, versickern, wegfließen. 3. herabfließen, herabströmen, herunterfließen, herunterrinnen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Книги